Wie laut darf Spielzeug sein?

0

Posted by admin | Posted in Wissenswertes | Posted on 20-06-2011

Schlagwörter: Hörschäden durch Spielzeug, Lautstärke Spielzeug

Recht beliebt bei kleinen Kindern ist Spielzeug, welches Geräusche macht. Zum Beispiel Tiergeräusche oder sogar Spielzeug-Handys und -Telefone. Eltern sollten hierbei jedoch stark auf die Lautstärke des Plastikspielzeugs achten.

Die Europa-Norm für die Lautstärke von Plastikspielzeug liegt bei maximal 80 Dezibel. So laut ist es z.B. in einer belebten Straße. Diese Geräuschkulisse sollte zwar nicht dauerhaft herrschen, ist jedoch über einen kurzen Zeitraum nicht schädlich für Ihr Kind.Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass Ihr Kind dieses Spielzeug nicht näher, als 2,5cm an sein Ohr hält, da ansonsten die Grenzwerte dennoch überschritten werden.

Überprüfungen von Spielzeughandys ergaben, dass ein Großteil der Produkte die Norm nicht eingehalten hat.

Hörschäden können Ihre Kinder in der Entwicklung stark beeinflussen. Kinder, welche nicht richtig hören, lernen langsamer und fangen später/schlechter an zu sprechen.

Grundsätzlich gilt, dass ihr Kind kein lautes Plastikspielzeug braucht. Wenn ihr Kind dieses Spielzeug nicht kennt, wird ihm auch ein Handy aus Holz sehr gut gefallen. Dieses unterstützt zusätzlich noch die Entwicklung der Fantasie.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

EcoToy.de Onlineshop - handgefertigtes Holzspielzeug aus Europa

Write a comment